Textgröße

Mittelschule Harburg

Mittelschulverband Harburg

Bis 2011 bestand die Hauptschule Mönchsdeggingen. Die einst von Julius Kavasch geleitete Hauptschule, hatte 1972 einen Höchststand von 720 Schülern in 20 Klassen. Die Schule bestand aus den Verbandsmitgliedern Aufhausen, Amerdingen, Möttingen, Hohenaltheim und Mönchsdeggingen

Die demografischen Entwicklung in ganz Deutschland wirkte sich auch auf den Schulverband Mönchsdeggingen aus. Am Ende Stand die Auflösung des Hauptschulverbandes und die Neugründung eines Grundschulverbandes in Mönchsdeggingen.

Ab dem Schuljahr 2011/2012 trat die Gemeinde Mönchsdeggingen dann in den Schulverband Harburg ein. Seit dieser Zeit werden die Mittelschüler aus dem Gemeindebereich Mönchsdeggingen in Harburg unterrichtet.

Informationen: Schulverband Harburg

Back to Top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.