Textgröße

Allgemeine Informationen

Pfarr- und Wallfahrtskirche St. MartinMoenchsdeggingen St.Martin 08


Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!

Wir begrüßen Sie herzlich hier bei der Pfarr- und Wallfahrtskirche von Mönchsdeggingen und der Pfarrgemeinde St. Martin.

Auf eine über 1000-jährige Geschichte kann dieses prächtige Gotteshaus, das ehemals eine Klosterkirche der Benediktiner und später der Mariannhiller Missionare gewesen war, zurückblicken. Heute ist diese Stätte auch weiterhin ein Ort des geistlichen Lebens, des Atemholens, der Feier Gottes und der Begegnung.

Wenn Sie sich einen näheren Einblick verschaffen wollen, finden Sie hier weiterführend

  • etwas über die Geschichte dieser geistlichen Stätte
  • die gleichbleibenden Gottesdienstzeiten und Gestaltungen
  • den monatlichen Gottesdienst- und Veranstaltungskalender
  • besondere Angebote

Die Pfarrei Mönchsdeggingen, zu der - neben dem Ort Mönchsdeggingen - auch die Orte Ziswingen, Merzingen, Kleinsorheim, Hohenaltheim, Niederaltheim, Burgmagerbein, Untermagerbein, Schaffhausen und Rohrbach gehören, ist seit 2010 Teil der Pfarreiengemeinschaft Reimlingen, die neben der Pfarrei Mönchsdeggingen noch die Pfarreien Reimlingen, Amerdingen und Bollstadt umschließt.

Zuständiger Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft ist:Moenchsdeggingen St.Martin 01

  • Pater John Elavinakuzhiyil OIC

Öffnungszeiten unseres Pfarrbüros:

  • Dienstag: 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Pfarrbüro

Kirchberg 8
86756 Reimlingen
Tel.: 09081/3344
Fax: 09081/2721903
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 Moenchsdeggingen katholische-Kirche 05Moenchsdeggingen katholische-Kirche 02Moenchsdeggingen katholische-Kirche 10

Back to Top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.